Digitalkultur2020-07-30T12:17:18+02:00

Digitalkultur

Die Digitalisierung bringt eigene Kulturformen hervor. Hier setzen wir uns mit ihnen auseinander, versuchen Trends zu verfolgen und herauszufinden, was sie so besonders macht.

Grimme Online Award 2017

Es ist zwar schon einen Monat her, dass der Grimme Online Award verliehen wurde, aber erst jetzt bin ich in Ruhe dazu gekommen, mir die Preise anzusehen. Und es erstaunt mich auch dieses Jahr wieder, wie viele – nimmt man die Nominierten hinzu – schöne und relevante Inhalte im Netz zu finden sind, wenn man einmal abseits der eigenen Filterblase und der großen Plattformen schaut. (mehr …)

Von |01.08.2017|

Audioreportagen – Eine spannende Nische im Multimediarummel

„Wenn Du Erfolg haben willst, mach ein Video“, so die Meinung vieler Digitalagenturen. Und sicher ist das auch richtig: Bewegtbild ist die mit Abstand beliebteste Medienform im Netz. Vor der Erfindung des Internets war das nicht anders: Bewegte Bilder hatten schon immer einen besonderen Reiz. Fernsehen war Leitmedium, seit es zum Massenmedium wurde. Und auch die eisernen Fans von Hörspiel oder Podcast können an diesem Trend trotz Einsatz für den puren Ton nichts ändern. (mehr …)

Von |11.04.2017|

Netzkultur oder Totgeburt? – Multimedia-Reportagen

Es gibt inzwischen ein großes Angebot an Multimedia-Reportagen im Netz. Sie werden von Verlagen und noch viel häufiger von den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern angeboten und lassen sich zu vielen Themen finden. Ihre Aufmachung ist modern und interessant, die Inhalte sind oft zeitlos spannend. Dennoch: Nur wenige kennen diese neue Medienform und noch weniger nutzen sie. Gibt man ein Thema bei Google ein, wird fast nie eine solche Reportage angezeigt. Obwohl hochwertig, vielseitig und spannend, führen Multimedia-Reportagen ein Schattendasein zwischen Facebook, Youtube & Co. Woran liegt das? (mehr …)

Von |09.03.2017|

Trump und seine 140 Zeichen

In einem Nachrichtenkommentar hieß es zu einem Trump-Interview: »Man erlebt eine Gedankentiefe von 140 Zeichen. Halbwertszeit: ein Tag.« Was bedeutet das? Ist die Einheit von 140 Zeichen der neue Rahmen für politische Äußerungen? Verflacht durch Twitter die Politik? Und ist Trump durch seine »Twitter-Regierungerklärungen« schuld daran?  (mehr …)

Von |14.02.2017|

Serious Game Basel 1610: digital unterwegs auf den historischen Spuren einer Stadt

Ein kleiner Teil einer vergangenen Epoche, die uns im 21. Jahrhundert oft spannend und geheimnisvoll vorkommt, wird durch das Serious Game Basel 1610 einem breiten digitalen Publikum zugänglich gemacht. Serious Games stellen eine Verbindung zwischen Unterhaltung und Lernangeboten dar: Basierend auf realistischen beziehungsweise historischen Ereignissen, betten sie die Vermittlung dieser Informationen in einen spielerischen Kontext ein.  (mehr …)

Von |02.02.2016|
Nach oben