Ein Hoch auf die Kulturlandschaft NRW

Das Netz bietet nicht nur die Möglichkeit, digitale Kultur im Land sichtbar und erlebbar zu machen und eine Plattform für ganz neue digitale Ausdrucksformen zu werden. Onlineangebote können auch dabei helfen, die Grenzen des eigenen Kulturradius zu erweitern und so auf Neues zu stoßen, das bislang nicht im »Relevant Set« der eigenen Aktivitäten stand.  (mehr …)

Von |2018-01-25T16:15:51+02:0025.01.2018|Allgemein, Kultur in der Region, Oper, Theater / Tanz|

Im Spielrausch – eine Ausstellung über Computerspiele und ihre Ähnlichkeit zum Theater

Das Museum für angewandte Kunst Köln (MAKK) glänzt zurzeit damit, als eines der wenigen Museen hierzulande eine Ausstellung über Computerspiele zu präsentieren. Obwohl das Medium nach einer zwischenzeitlichen Phase, in der es in die Zimmer männlicher Jugendlicher verbannt war (so zumindest der Ruf), wieder in die Wohnzimmer (beinahe) aller gesellschaftlichen Schichten avanciert ist, trifft es in Museen auf erstaunlich wenig Aufmerksamkeit. (mehr …)

Von |2018-01-08T16:12:55+02:0008.01.2018|Allgemein, Empfehlungen, Kultur in der Region, Museum|

Ein Visionär und Macher: Sonderausstellung zu Kölns berühmtestem Bürgermeister

Tatsächlich gehört das Kölnische Stadtmuseum zu den wenigen Kölner Museen, die ich bislang – eher unbewusst – noch nie besucht habe. Nach einer inspirativen Führung durch die derzeit stattfindende Sonderausstellung mit dem Titel »Konrad der Große« wird es aber sicherlich nicht das letzte Mal sein.

(mehr …)

Von |2017-09-18T13:16:03+02:0018.09.2017|Allgemein, Empfehlungen, Kultur in der Region, Kunst, Museum|

Grimme Online Award 2017

Es ist zwar schon einen Monat her, dass der Grimme Online Award verliehen wurde, aber erst jetzt bin ich in Ruhe dazu gekommen, mir die Preise anzusehen. Und es erstaunt mich auch dieses Jahr wieder, wie viele – nimmt man die Nominierten hinzu – schöne und relevante Inhalte im Netz zu finden sind, wenn man einmal abseits der eigenen Filterblase und der großen Plattformen schaut. (mehr …)

Von |2017-08-01T09:50:21+02:0001.08.2017|Allgemein, Empfehlungen|

Audioreportagen – Eine spannende Nische im Multimediarummel

„Wenn Du Erfolg haben willst, mach ein Video“, so die Meinung vieler Digitalagenturen. Und sicher ist das auch richtig: Bewegtbild ist die mit Abstand beliebteste Medienform im Netz. Vor der Erfindung des Internets war das nicht anders: Bewegte Bilder hatten schon immer einen besonderen Reiz. Fernsehen war Leitmedium, seit es zum Massenmedium wurde. Und auch die eisernen Fans von Hörspiel oder Podcast können an diesem Trend trotz Einsatz für den puren Ton nichts ändern. (mehr …)

Von |2017-04-11T12:28:24+02:0011.04.2017|Allgemein, Empfehlungen, Multimedia-Reportagen|

Die Hochzeit des Figaro – Ein sehr unterhaltsamer Abend in Hagen

Mozart war ja schon irgendwie verrückt. Und seine Oper »Die Hochzeit des Figaro« ist es definitiv auch. Nach einer Romanvorlage erzählt er die komplett verquere und sehr amüsante Geschichte über den Kammerdiener Figaro, der seine Braut, die Zofe Susanna, vor den Übergriffen ihres recht feudal denkenden Arbeitgebers, dem Grafen Almaviva, retten muss. Gleichzeitig ist die Ehefrau des Grafen damit beschäftigt, durch vielerlei Tricks den wenig zur Treue, aber stark zur Eifersucht neigenden Gatten im Zaum zu halten. Als sei dies nicht genug, gibt es noch eine Reihe weiterer Verwicklungen mit verschiedenen Figuren im Umfeld dieser Ménage à quatre. Tatsächlich erinnert »Die Hochzeit des Figaro« mit ihrer rasant-wirren Handlung an die amerikanischen »Screwball-Komödien«, die viele Jahre später im Fernsehen große Erfolge feierten. (mehr …)

Von |2017-03-20T10:56:48+02:0020.03.2017|Oper|